NWZ, 16.02.2019

Christiane Droesen an Fördervereinsspitze gewählt

von eb

Der neu gewählte Vorstand des Fördervereins der Johann-Comenius-Oberschule in Cloppenburg.
Bild: Marie-Christine Fatmann

Cloppenburg Die neue Vorsitzende des Fördervereins der Cloppenburger Johann-Comenius-Oberschule heißt Christiane Droesen. Katja Böhme wurde als ihre Stellvertreterin gewählt. Als Kassenwartin fungiert Melanie Nienaber, als Kassenprüferin Ulrike Groneick. Uta Delwisch nimmt die Funktion der Beisitzerin wahr.

Alle fünf Mitglieder des Vorstands-Teams sind sich einig, in der kommenden Amtsperiode die bisher unterstützten Projekte weiterhin zu begleiten, um Kontinuität zu gewährleisten. Darüber hinaus entwickelten sie auch neue Ziele.

„Wir finden, dass es für Kinder und Jugendliche gerade in der heutigen Zeit der Smartphones sehr wichtig ist, den Lesespaß und die Faszination von Büchern wieder zu entdecken“, betont Droesen.

Deshalb hat sich das Team als erstes Ziel gesetzt, in der Pausenhalle der Oberschule einen Bücherschrank aufzustellen, der ähnlich wie die öffentlichen Bücherschränke der Kommunen funktionieren soll. „Ein Buch abgeben, ein Buch ausleihen“, erläutert die neue Vorsitzende.

Als weiteres Ziel nannte das Team die Anschaffung von Musikinstrumenten, um allen Schülern die Teilnahme an musikalischer Förderung im Ganztagsunterricht zu ermöglichen. Langfristig soll auch der Kauf von weiteren Fahrradhelmen und Warnwesten für Klassenfahrten mit dem Rad unterstützt werden.

Schulleiterin Marlene Altevers bedankte sich für die rege Teilnahme an der ersten „Ideenbörse“ des Fördervereins und wünschte dem neuen Vorstand für die zukünftige Arbeit viel Erfolg.